This blog is about...

.Daily Life .JMusic .Dream5 .TPop .GENERATIONS .Japan
.JDrama .EBiDAN .Stitch .palet .Da-iCE .Movies .Books .Series .Hey! Say! JUMP .Music Videos .Brazil .Christian Bale .Baseball .Fangirling .PrizmaX .Gifs .Photos .Johnny's Entertainment .VIMCLIP .Kubota Masataka .CDs .Traveling .Yuma Nakayama
...and some other stuff

Friday, March 30, 2012

[087]Kis-My-Ft2 Album


Am 28.03.2012 ist ihr erstes Album raus gekommen und das hab ich natürlich gekauft, genauso wie ihre She! Her! Her! Single. Verschickt wurden beide Cds gestern und ich kann kaum erwarten sie zu bekommen. Sie sind zwar ein ganz schön teurer Spaß aber für Kis-My-Ft2 gebe ich gerne das Geld aus. Wie auch immer, heute will euch nur kurz die beiden neuen Musik Videos zeigen und zwar wäre das einmal das MV zu Fire Beat und zu Inori. Beide Song's werden allen die Kis-My-Ft2 wenigstens etwas kennen, bekannt sein, denn es sind zwei ihrer Vordebutzeit. Ich persönlich find beide extrem toll, deswegen hier jetzt die Videos. Schaut sie euch an solange sie noch nicht gelöscht wurden!!

[Fire Beat]


[Inori]



Schreibt mir doch wie ihr sie findet!
Euch noch einen schönen Tag bzw. ein schönes Wochenende! bye~

Saturday, March 24, 2012

[084][Videographie]Koda Kumi


Ich weiß... schon wieder eine aber ich eigentlich ist das keine richtige Videographie... die wäre auch viiiiiiiiiiiel zu lang, kein wunder, bei über 100 PV's. >-< Ich habe aber gerade so ein tolles Video entdeckt, wo ihr alle PV's in der richigen Reihenfolge sehen könnt, allerdings immer nur etwa 20 sek. Ausschnitte. Ich denke aber das reicht auch, sonst wäre das Video wohl weit aus länger geworden, als die 35min die es jetzt schon hat! Das Video ist erst einen Monat alt, sprich es sind auch die neusten PV's bei! ^-^


Leider stehen die Namen nicht bei den jeweiligen Video's, wer also ein bestimmtes wissen will soll einfach einen Kommi schreiben, ich darf behaupten dass ich alle ihre PV's mit Namen kenne! XD


[083][Videographie]melody


"melody." ist ein japanische Sängerin die 2003 ihr Debut hatte. Geboren wurde sie auf Hawaii. Seit 2009 ist sie mit dem japanischen Rocksänger Miyavi verheiratet und die beiden haben inzwischen zwei Töchter. Leider hat sie seit ihrem Best of Album im Oktober 2008 nichts mehr veröffentlicht.

Wednesday, March 21, 2012

[082]Koide Keisuke, CD's & eine Drama DVD



Gestern hab ich mein Koide Keisuke Photobook bekommen. Ich hatte es auf Livejournal für einen unschlagbaren Preis entdeckt. Naja mit Versand und Verpackung war's dann natürlich etwas mehr, vor allem da das Packet aus Singapur kam aber es war trotzdem noch ziemlich günstig und außerdem findet man das Buch online garnicht mehr. Ich hab mich also riesig gefreut es gestern endlich in meinen Händen halten zu können! Ich hab mal Fotos von ein paar meiner Lieblingsbilder gemacht.





Also wie gesagt ich bin super happy drüber und find die meisten Bilder toll!!
Außerdem hab ich heute ein paar CD's und eine Drama DVD bekommen. Hier erstmal das Foto mit den Sachen.

 
Hey! Say! JUMP - Mayonaka no Shadowboy CD+DVD
KAT-TUN - Signal CD+DVD
KAT-TUN - Bokura no Machi de CD+DVD
KAT-TUN - One Drop CD+DVD
Kingyo Club DVD

Die Cd's sind alle gebraucht und waren deshalb günstiger, ich bin eigentlich immer ziemlich zufrieden mit den gebrauchten Cd's, leider hatten dieses Mal zwei Hüllen einen dicken Kratzer auf der Rückseite, also nicht nur ein Kratzer oberflächlich, sondern ein richtiger Kratzer durch das Plastik... naja, so kann es halt auch manchmal laufen. >-< Zum Glück ist die HSJ Cd heile, wäre die kaputt, ich hätte einen totalen Anfall bekommen! +_+
Kommen wir zu der Dvd, erstmal muss ich sagen ich mag die Hülle sehr, sie ist zum Ausklappen und auch der Druck, sowohl auf der Hülle als auch auf den Cd's ist toll. Auch der Ton und die Qualität des Bildes sind gut. Dennoch würde ich jedem abraten sich diese DVD ( leider gibt es bisher keine andere mit eng. Untertitel) zu kaufen. Gegen den Kauf sprechen zwei Grundlegende Dinge, ERSTENS, die englischen Untertitel sind so extrem schlecht dass man eher das Gefühl hat was vom Inhalt mit zu bekommen wenn man ohne Untertitel gucken und ZWEITENS, die Episoden (bis auf wenige Ausnahmen) stocken wirklich extrem. Das macht echt keinen Spaß, vor allem weil dadurch viel einfach abgehackt wird und man so wichtige Szenen nicht mit bekommen. DEFINITIV NICHT KAUFEN!!!
So das war's auch schon wieder für Heute! Ach und ich hab heute das Milk Photobook von Narimiya Hiroki ersteigert. Ich bin voll Happy, das ist mein absolutes Lieblingsbuch von ihm! Nun aber wirklich, ich wünsche euch noch einen tollen Tag/Abend. bye~

Sunday, March 18, 2012

[081]She! Her! Her! oder Werbung für Kaugumi

Ich bin grad super happy, denn ich hab heute endlich das neue Video von Kis-My-Ft2 gesehen. Der Song ist wieder Mal total toll, ich liebe ihn aber das MV ist irgendwie bescheuert, deshalb aber auch ziemlich lustig. Weil ich es so seltsam und bescheuert aber irgendwie auch toll finde, gibts hier jetzt ein paar Bilder vom MV. ^-^


Der Anfang ist irgendwie unheimlich, 7 Leute in weißen Gewändern die von, in Zellen eingespärten Männern, mit Masken, angeschrien werden und ganz ehrlich fragt mich nicht warum die She! Her! Her! rufen... klar das ist der Titel des Songs, passen tut's trotzdem nicht. XD


Unheimlich sehen sie aus und schlechten Atem haben sie auch noch. >-<


Das nenne ich mal einen Psychoblick!


Hier kommt es, DAS Kaugumi!


Und aufeinmal werde die Typen in komischen weißen Mänteln zu strahlend weißen frische Versprühern.


Hmmm... ich weiß nicht was diese Szene darstellen soll...


Man beachte hier nicht Mitsu, sondern den strampelnden Kerl im Hintergrund mit dem Schlauch an der Maske.


Man beachte auch hier den Schlauch und das er aus der Zelle herraus führt.


Der Schlauch führt in diesen Glaskasten, worin leider die schönen Blumen, verursacht durch den schlechten Atem des strampelnden Mannes, verwelcken. Ganz besonders toll find ich hier den Gesichtsausdruck von Mitsu, kann Jemand niedlicher aussehen. *-*


Aber halt sie gehen wieder auf! Tama's Gesichtsausdruck... XD


Da muss natürlich geforscht werden. Sehr lustig ist auch das Taipi sich mehr mit der Puppe beschäftigt als der Typ der es eigentlich tuhen sollte. XD


Mit die beste Szene im MV.


"Gib Küsschen..."


Ich glaub die Idee fand sie nicht so gut! XD


 ...


 Der böse Finger! >-<


Und dann kommt er, der Mann mit dem wohl schlechtesten Mundgeruch überhaupt.


Und er zeigt kein Erbarmen und haucht sie alle Gnadenlos an! Das schwarze sind übrigens Fliegen. >-<


Aber die Jungs haben ja ihre Wunderwaffe, DAS Kaugumi.


 Seht nur wie frisch ihr Atem jetzt ist. XD


Er trifft den Gegner mit voller Wucht!


Yay, jetzt sind sie im Frischehimmel! XDDDD


Und alle sind von ihrem schlechten Atem befreit.


Das beste im ganze Video ist folgendes, alle Bandmitglieder versprühen ihre Frische durch den Mund, ich mein ist ja auch logisch, der Kaugumi ist ja auch im Mund...


 ... XDDDDDDDDDDDDDDDD


Nun haben alle wieder frischen Atem und somit ist das MV zu Ende! ~

Zum Schluß noch das ganze MV, für alle die auch in den Song mal reinhören wollen!


bye~

Saturday, March 17, 2012

[080][Videographie]KAT-TUN




Heute mal eine Videographie der japanischen Band KAT-TUN (wird wie cartoon ausgesprochen), die vielleicht der ein oder andere kennen wird. ^-^ Die Band bestand ursprünglich aus 6 Mitgliedern, inzwischen ist Jin Akanishi jedoch aus der Band ausgestiegen und Solo aktiv.


Thursday, March 15, 2012

[079]Deprimierende Dramen


Habt ihr schon mal ein Drama gesehen das euch so richtig depressiv macht, nicht nur während des guckens sondern auch noch danach? Ein Drama bei dem ihr ständig heulen könntet, selbst wenn ihr nur an die traurigen Szenen denkt?
Ich find es gibt nur echt wenig solcher Dramen und vielleicht spricht auch nicht Jeder drauf an, vielleicht bin ich persönlich auch einfach viel zu emotional. Wie auch immer, es gibt für mich zwei solcher Dramen. Eins bin ich momentan am gucken, was auch der Grund für diesen Post ist, und das andere hab ich bis heute immer noch nicht zu Ende gucken können.
Das erste, also das was ich momentan gucke, heißt "Autumn's Concerto" und ist ein taiwanesiches Drama. Ich muss sagen ich liebe es, ganz besonders die ersten paar Folgen. Ich bin jetzt bei Folge 9 und inzwischen ist das Drama echt extrem deprimierend. Ich könnte wirklich die ganze Zeit heulen. >-< Ich liebe es immer noch aber für Heute könnte ich mir keine Folge mehr angucken, die Story ist einfach zu traurig, auch wenn wieder etwas Hoffnung in sicht ist, aber was soll man groß Erwarten wenn man ein Drama mit 21 Folgen guckt und gerade mal bei Folge 9 ist.
Sobald ich es zuende geguckt habe werde ich bestimmt noch einen Post dazu schreiben.
Das zweite Drama hab ich vor nun fast 2 Jahren angefangen und immer noch nicht zu ende geguckt. >-< Es heißt Bad Love und ist ein koreanisches Drama. Dieses Drama ist echt super deprimierend, mehr als eine Folge auf einmal kann ich mir garnicht antun. Da passiert wirklich in einer Folge schon mehr als genug. Ich denke aber irgendwann werde ich es noch zuende gucken... XD
Kennt ihr eines der beiden Dramen? Was meint ihr, sind die deprimierend oder reagiere ich nur über?
Zum Abschluß noch ein Trailer zu Bad Love, damit ihr wenigstens mal seht mit wem das ist etc.! ^-^


Sunday, March 11, 2012

[078][JActress]Top 10


So lange ist es her aber nun kommt endlich der zweite Teil meiner japanischen Top 10 Schauspieler. Diesmal sind also die Frauen dran. Ich war zeimlich überrascht das es mir so schwer gefallen ist 10 Schauspielerinnen auszusuchen, denn ich kenne eigentlich garnicht soooo viele japanische Schauspielerinen wirklich, sprich dass ich mit den Namen auch etwas anfangen kann! >-< Schließlich waren auch nur 14 Personen auf meiner bereits eingeschränkten Liste aber ich hab wirklich ewig gebraucht um mich dann zu entscheiden. So hier sind sie nun aber, meine Top 10! Übrigens sind sie in keiner bestimmten Reihenfolge.



Shida Mirai
 10.05.1993
Filme: 9
Drama:12

Ich mag Shida Mirai sehr gerne, das erste Mal gesehen habe ich sie in "Seigi no Mikata", wo sie eine etwas durchgedrehte High School Schülerin spielt. Ich mocht das Drama und ihren Charakter sehr. Danach hab ich sie in Hammer Session gesehen, wo sie erneut eine ähnliche Rolle spielt. In dieser Serie mochte ich ihren Charakter auch sehr, auch wenn ich schade finde das es wieder fast die gleiche Rolle war. Inzwischen habe ich aber "Shokojo Seira" und "14 sai no haha" angefangen und beide Stories sind wirklich tot traurig. Ich hab aber beides noch nicht weitgenug geguckt um sagen zu können ob sie wirklich gut spielt oder nicht. Dennoch steht für mich fest dass ich noch so viele andere Filme und Dramen gucken will, in denen sie mit spielt, z.B. Himitsu, Tantei Gauken Q und watashitachi no kyoukasho. Ich liebe es sie in Filmen oder Dramen zu sehen und ich denke das großes Potential in ihr steckt, immerhin ist so noch jung und wahrscheinlich muss sie sich einfach noch weiterentwickeln und ich hoffe sie wird in zukunft viele verschiedenen Rollen spielen.



Inoue Mao
09.01.1987
Filme: 10
Drama: 16

Wer kennt sie nicht, Inoue Mao! Durch Hana Yori Dango ist sie bekannt geworden und dass war auch mein erstes Drama mit ihr. Ich liebe liebe liebe ihre Rolle in HYD. Generell liebe ich das Drama und könnte es immer und immer wieder gucken. Ich find sie als Makino total überzeugend, sie macht ihre Sache sehr gut und das sowohl in beiden Staffel als auch im Film. Nachdem ich sie in der ersten Staffel von Hana Yori Dango gesehen hatte, war ich hin und weg. Sie hat mich begeistert. Auch in dem Drama First Kiss find ich sie unglaublich gut. Sie sielt in dem Drama eine totale Zicke, die meint sich alles erlauben zu können, weil sie eh bald stirbt, jedoch muss sie vieles noch lernen bzw. kennen lernen wie die Liebe, Freundschaft und Familienzusammen halt. Es ist ein wirklich tolles Drama und wie schon gesagt hat sie mich auch dort wieder begeistert. Außerdem hab ich sie in den Filmen Check it Out ,Yo! und I give my first love to you gesehen, ebendfalls beide gaz toll und auch sie ist wieder super toll. Es gibt auch von ihr noch viel dass ich sehen will aber GANZ besonders sehen will ich "My Darling is a Foreigner". Ich denke den werde ich mir auf DVD kaufen und dann ganz gemütlich über den Fernsehr und nicht den PC gucken. Übrigens ist sie neben Aragaki Yui, die Einzige bei der ich in Erwägung ziehen würde, ihr Photobuch zu kaufen. Ich mag ihr Photobuch nämlich total, sie ist so niedlich! ^-^



Kiritani Mirei
16.12.1989
Filme: 14
Drama: 8

Gesehen hab ich sie als Anführerin der Mädchenschule in Hana Kimi 2007, als Totkranke in Doukyusei, als selbstverliebte High School Schülerin in Otomen und als die Böse, wenn man sie denn in dem Fall so nennen darf, in Kimi ni Todoke. Bisher hat sie mir in allen Rollen sehr gut gefallen. Ich fand sie noch kein Einziges Mal schlecht und ich freu mich immer wenn ich neue Filme oder Dramen mit ihr sehen kann. Es gibt eine lange Liste mit Filmen und Dramen die ich unbedingt noch mit ihr sehen will. Dort steht z.B. Yamagata Scream, Arakawa under the Bridge, Akai Bunka Juutaku no Hatsuko, Memoirs of a Teenage Amnesiac, Runway Beat und Usagi Drop drauf. Ja das sind wirklich ALLES Sachen die ich unbedingt gucken will. Ich denke sie hat eine große Schauspielkarriere vor sich und ich bin schon gespannt ihren Werdegang mitzuverfolgen.



Karina
21.02.1984
Filme: 18
Drama: 16

Karina kenne ich noch nicht so lang, das heißt eigentlich schon, denn sie spielt in dem Film Koizora mit, allerdings spielt sie nur eine kleine Rolle, nämlich die Schwester von Hiro, und auch wenn ich ihrer Rolle in dem Film sehr mag, immerhin schneidet sie der Ex-Freundin die Haare ab, hab ich mich damals nicht für die Schauspielerin interessiert. Wirklich kennen gelernt hab ich sie durch das Drama Misaki No.1!!, über das ich auch einen Post geschrieben hatte. Ich mag ihre Rolle da sehr und ich finde sie hat toll geschauspielt. So richtig begeistert hat sie mich dann aber als ich sie in Love Shuffel gesehen habe. Ich liebe ihre Rolle in dem Drama und ich liebe auch das Drama an sich. Seit diesem Drama hat sie es mir angetan und ich hoffe in Zukunft noch ganz viel mit ihr zusehen. Besonders gespannt bin ich auch auf den im Mai erscheinenden Film Girl, in dem sie eine Hauptrolle spielt.



Kitano Kii
15.03.1991
Filme: 15
Drama: 6

Das erste Mal hab ich sie in dem Drama Life gesehen und ich kann nur sagen, jeder der die Chance hat sollte sich dieses Drama angucken, nicht umsonst habe ich es schon mehr als 3 Mal geguckt. In dem Drama spielt sie ein japanisches High School Mädchen dass, auf Grund von Missverständnissen, übelst gemobbt wird. Sie hat wirklich sooooooo verdammt gut gespielt. Ich LIEBE ihre Rolle, ich mag es wie sie von einer schwachen, verlätzlichen Person zu einer starken und selbstbewussten Person wird und wie sie sich schließlich gegen alle durchsetzt. Kitano Kii hat diese Veränderung toll wiedergegeben und es ist genial sie in dieser Rolle zu sehen. Außerdem hab ich sie in Taiyou to Umi no Kyoushitsu gesehen und auch dort spielt sie gut, auch wenn meine Lieblingsrolle von ihr wohl immer die in Life bleiben wird. Auch sehr gut gefallen und ziemlich bekannt, ist sie für ihre Rolle in Bandage. Den Film hab ich vor kurzem erste gesehen und er gefällt mir gut und wie gesagt, sie hat hier wieder einmal eine tolle Leistung erbracht. Übrigens ist der Film ja auch ganz besonders bekannt für seine Kussszene zwischen Kitano Kii und Jin Akanishi. Ich find die Kussszene auch ziemlich gut gelungen, im Gegensatz zu vielen anderen Kussszenen, die ich in japanischen Dramen oder Filmen schon gesehen habe. Deshalb hier noch die tole Szene. ^-^





Nagasawa Masami
03.06.1987
Filme: 26
Drama: 12

Einige von euch werden sie vielleicht kennen, denn sie spielt u.a. in Proposal Daisakusen, Last Friends und Galileo mit aber auch in anderen bekannteren Filmen und Dramen. Ich kenne sie z.B. aus Dragon Zakura und Gold, so wie aus verschiedenen Filmen wie z.B. Rough und Touch. Ich mag sie in so ziemlich allen Rollen. Besonders auffällig bei ihr ist, dass sie bereits seit ihren Anfängen hauptsächlich Hauptrollen oder wichtige Nebenrollen spielt. Ich mag die Vielfalt der Sachen in denen sie spielt, so gibt es tottrauriges wie Last Friends oder Touch aber auch total bekloptes wie Robokon. Mich würde jetzt nicht alles von ihr ansprechen aber die Sachen die mich ansprechen sind schon längst auf meiner to-watch Liste gelandet. Dieses Jahr sind bereits zwei Dramen geplann bzw. eins davon ist inzwischen schon im Fernsehn gelaufen und das andere soll ab Ende April ausgestrahlt werden. Ich bin schon gespannt auf mehr von ihr und freu mich wenn ich endlich mal wieder mehr von ihr gucken kann... leider gibt es auch noch sooo viel anderes was ich gucken will und es ist verdammt schwer sich zu entscheiden. >-<



Aragaki Yui
11.06.1988
Filme: 11
Drama: 9

Auch Yui werden einige von euch bestimmt kennen, denn bekannt geworden ist sie durch den Film Koizora. Koizora war auch mein erstes Film mit ihr und ich liebe den Film, ich hab so geflennt und ich find sie hat toll geschauspielt. Warte halt... das erste was ich mit ihr gesehen habe ist My Boss My Hero, wo sie sich in den Yakuza, ihren Klassenkameraden, verliebt. XD Jap in der Rolle ist sie auch sehr süß aber sie hat mich definitiv nicht so beeindruckt, wie ihre Rolle in Koizora. Nach Koizora hab ich die Filme Waruboro und Hanamizuki geguckt. Beides recht gute Filme, leider spielt sie in beiden einen Ähnlichencharakter wie schon in Koizora und in My Boss My Hero. Froh war ich als ich sie dann in dem Drama Zenkai Girl gesehen habe, denn dort spielt sie mal einen etwas anderen Charakter. Sie ist nicht so zuckrsüß wie sonst, auch wenn sich dass nicht 100%ig abstellen lässt, aber es hat mir gefallen das sie schon mal so ansatzweise in eine andere Richtung gegangen ist. Auch in Dragon Sakura spielt sie eine etwas andere Rolle, was man schon an ihrem Aussehen sieht. Dennoch ich hoffe das auch mal GANZ andere Rollen folgen, in denen sie hoffentlich beweisen wird, dass sie auch ganz anders kann. Allerdings hat sie von Natur aus schon ein so süßes Gesicht, dass es einem schwer fällt sie in anderen Rollen zu sehen, dabei würde ich sie echt gerne mal in so einer typischen "Bitch"-Rolle sehen, sprich, dass sie mal die Böse und nich die Gute spielt. Naja mal sehen, vielleicht dauert es bis dahin ja garnicht mehr so lang.



Wakana Sakai
09.09.1980
Filme: 6
Drama: 22

Wakana Sakai ist nicht unbedingt die beste Schauspielerin aber sie ist auch nicht schlecht. Sie spielt hauptsächlich Nebenrollen oder hat Gastauftritte in Serien wie z.B. in Ikebukuro West Gate Park, dem ersten Drama in dem ich sie gesehen habe. Sie ist extrem niedlich in ihrer Art und ich mag ihre Rolle in der einen Folge in IWGP total gerne (ich wünschte das wäre nicht passiert und sie wäre mit ihm zusammen gekommen). Außerdem kenne ich sie aus einem meiner absoluten Lieblingsdrama, nämlich Kisarazu Cat's Eye. Dort spielt sie die total anhängliche Freundin von Futoshi (Sho Sakurai aus der Band Arashi), allerdings hängt sie nicht an ihm sondern an seinem Freund Kohei (Okada Junichi aus der Band V6). Sie ist in der Rolle wirklich super genial und sorgt für einige Lacher. Auch in dem Drama First Kiss mag ich sie sehr. Dort ist sie bzw. ihre Rolle mir am Sympatischsten, auch wenn sie mir immer irgendwie leit tut, weil man weiß das sie eigentlich viel zu gut ist für ihn. In Kimi wa Petto ist sie mal das Miststück der Serie und das macht sie echt gut. Ich find ihr steht dieses hintertückische total gut, solche Rollen sollte sie öfter spielen. Es gibt noch soviel was ich gucken will/werde, wo sie zufällig auch mit spielt und ich bin über diese Tatsache immer super happy, denn mit ihr als Nebendarstellerin ist der Erfolg des Dramas, zumindest für mich, schon gesichert. Übrigens ist sie nicht nur Schauspielerin sondern auch Gravur Idol, sprich sie bringt erotische Photobücher raus, also falls einer Mal nach ihr googlet, nicht wegen der Fotos wundern.



Fukuda Saki
19.09.1990
Filme: 6
Drama: 14

Auch Fukuda Saki habe ich das erste Mal in dem Drama Life gesehen, von dem ich, wie schon oben bei Kitano Kii geschrieben, total begeistert bin. Saki hat in dem Drama die "Böse" gespielt, sprich die, die das alles mit dem Mobben macht. unglaublich das sie ein hübsches Mädchen so heftig drauf sein kann, aber sie kann das wirklich gut und sie hat auch einen echten Psychoblick drauf, da will man ihr lieber Nacht's nicht mehr über den Weg laufen. XD Die meisten von euch werden sie aber bestimmt aus dem Drama "Is" kennen. Ich kenne sie noch aus Runaway und Himitsu no Kankei. Besonders gerne will ich mit ihr noch Ghost Friends, Quartet und Sakura no Sono gucken.



Naka Riisa
18.10.1989
Filme: 15
Drama: 11

Naka Riisa hab ich das erste Mal in My Boss My Hero gesehen alleridings muss ich ehrlich zugeben, dass ich mich nicht dara erinnern kann, dass sie in dem Drama mitspielt. >-< Bevor ich sie richtig kennen gelernt habe, kannte ich sie schon vom sehen, durch Videos auf Youtube und Bilder im Internet. Irgendwie war sie mir extrem unsympatisch, weshalb ich nicht so recht Lust hatte irgendwas zu gucken wo sie mit spielt. Schließlich hab ich dann aber doch Yankee-kun to Megane-chan angefangen und auf einmal fand ich sie garnicht mehr so schrecklich, auch wenn ich noch nicht so recht von ihr begeistert war. Als ich dann Gakko ja Oshierarenai!! geguckt hatte, fand ich sie auf einmal sehr sympatisch und ich hatte richtig Lust Filme und Dramen mit ihr zu gucken. Dem wurde auch gefolgt. Meine Lieblingsrolle mit ihr ist die in "The Party is Over". Nicht nur, dass das Mobil Drama total genial ist, ich mag ihren Chara in dem Drama sehr. Momentan warte ich auf den Film Hara ga Kore Nande, welcher Ende 2011 in Japan raus kam. Ich hoffe ich finde ihn demnächst mal im Internet, denn die Storie sieht gut aus und Nakamaru Aoi spielt auch mit. >-<

So das war's dann für Heute, ich hoffe das war nicht zu viel belangloser Text! XD
Euch noch einen schönen Abend, bye~

[077]Random 20

Der Titel vom Post gefällt mir nicht aber ich hatte keine Ahnung wie ich ihn nennen sollte, falls Jemand nen besseren Vorschlag hat, bitte zu den Kommentaren schreiben! Wie der Titel aber immerhin schon andeuten lässt stelle ich euch heute 20 Songs von meinem IPod vor. Die Idee hab ich von Delva geklaut! XD Hier noch mal das Bild von der "Challange".


Dann mal sehen wie viel Glück ich mit den ersten 20 Song's habe! Delva's Post könnt ihr *hier* finden. 

Anzahl der Song's auf meinem IPod -> 628


Was soll ich sagen, ich liebe diesen Song, immer noch. Ich hab ihn nun schon seit Anfang Oktober 2011 auf meinem IPod und er wird mir nie langweilig, ich könnte ihn immer noch in Endlosschleife hören!



Der Song ist auch super toll, er ist einer der wenigen taiwanesichen Sänger, die ich wirklich richtig gerne mag und ständig hören kann. Der Song ist der tolle Einstieg zu seinem tollen Album "First Second". Übrigens hat Amber (von "f(x)") dort einen Rap-Part.



Eine meiner absoluten lieblings Rockbands. Ich LIEBE die Stimme des Sängers!! Davon mal abgesehen das ich so ziemlich alle Songs von ihnen mag, mag ich diesen Song auch sehr gern. Ich steh generell voll auf die Lyrics der Band, auch wenn die immer ziemlich düster sind!


Yay Infinite! Ja der Song ist toll, so ein richtiger Ohrwurmsong bei dem man toll mitsingen kann und er macht furchtbar gute Laune! ^-^



Definitiv nicht ihr bester Song aber der Refrain ist recht eingehend und der Anfang hört sich an wie von Harry Potter! >-<



Noch ein Song von Shinhwa, der Song ist sehr ruhig und wunderschön. Der Refrain ist toll und ihre Stimmen Hamonieren so schön. Ein wirklich schöner Liebessong.


07. RSP - Shining Star

Ich hab den Song online leider nicht gefunden. >-< Sorry! Für alle die ihn trotzdem hören wollen, er ist auf dem Dice Album, vielleicht findet es ja einer von euch online. Der Song ist aber nichts besonders. Ganz schön aber nichts was man sich unbedingt ständig anhören will.



Tolle Melody und ich mag den kurzen Rap von Perry! Allerdings auch nicht's besonderes, seine Songs sind halt meistens recht gut, sonst würde ich ih wohl nicht so mögen! >-<



Ich liebe die Musik von Ray Charles, bei seiner Stimme krieg ich voll oft Gänsehaut. Ruby ist allerdings nicht unbedingt mein Lieblingssong von ihm aber er ist auch ganz gut und ab und zu höre ich ihn mir gerne an.


10. Sugababes - Situation's Heavy

Ein guter Song mit einer sehr eingehenden Melody, vor allem im Refrain. Ich mag die Band sehr gerne, vor alle in dieser Konstelation, sprich mit Heidi, Mutya und Keisha. Leider konnte ich den Song auch nicht online finden, für alle die ihn Suchen wollen er ist auf dem Album "Three".



Ich bin so traurig das die Band nicht mehr rausbringt. Ich mag ihre Musik sehr. Der Song ist gut und hat einen tollen Beat! ^-^



Ganz interessanter Song, ich mag ihn, könnte ihn aber nicht ständig hören, auf die dauer nervt der ständige Wechsel im Song, wenn ihr ihn hört wisst ihr was ich meine.



Ein toller Song, den könnte ich immer wieder hören!



Yay, noch ein Song von ihnen! Ebenfalls ein Song den ich sehr gerne mag! Besonder's die Stelle "And now your dead inside, still you wonder why"! ^-^ Ich sag ja die Texte sind meistens düster und irgendwie deprimierend aber ich steh drauf. XD



Ich liebe liebe liebe diesen Song, was auch daran liegt das er mich an das Drama "Clone Baby" erinnert und damit auch an "Tori Matsuzaka" >-< Leider ist es der einzige Song den ich von Adam Lambert kenne, vielleicht sollte ich mir mal andere von ihm anhören, immerhin find ich seine Stimme total toll!



Ich hab den Song mal durch ein AMV (Anime Music Video) entdeckt und mich auf anhieb in ihn verliebt. Ich mag die Stimmen von beiden sehr! Ich find der Song hat sowas magisches/traumhaftes an sich, trotz seines schnellen Beats.



Ein schöner Song bei dem ich die Lyrics inzwischen auswendig kann, weil ich immer mit singe. Wenn ich unterwegs bin muss ich immer aufpassen das ich nicht ausversehen anfange laut mitzusingen. XD



Der Song ist super schön, seine Stimme ist echt total toll und ich finde das merkt man erst recht wenn man seine Solo Songs hört!



Juchu, ihr neuer Song. Ich liebe ihn, so wie ich so ziemlich alles von ihnen liebe! XD



Der zweite chinesische Song auf der Liste und noch ein Song den ich sehr mag. Super schön, mit einem tollen Refrain und tollen Stimmen und ich mag das Klavir/Piano was man zwischendurch hört. Fahrenheit sind toll, schade das sie momentan keine Musik mehr zusammen machen!

So das war's, ich find der Mix ist ganz gut! ^-^ Schade das ich zwei Song's nicht online gefunden habe! Kennt ihr einige der Song's? Was mögt ihr, was nicht?? Schreibt mir, ich bin gespannt! *-*
Uiii und schreibt mir wenn ihr selbst sowas macht!!
Ich werde das wahrscheinlich irgendwann noch mal machen, weil 20 Song eigentlich immer noch zu wenig sind, wenn man an die Masse an Songs denkt die ich auf meinem IPod habe (auch wenn Delva weit aus mehr hat XD)!!

Saturday, March 10, 2012

[076][JDrama]Shokuzai



Heute möchte ich euch endlich mal wieder ein Drama vorstellen und das heißt "Shokuzai". Ich habe es erst vor kurzem zu Ende geguckt und da es nicht so bekannt ist, dachte ich mir es wäre ein gute Idee darüber zu schreiben. Kommen wir erstmal zur Story.
In Shokuzai geht es um einen Mord an einem kleinen Mädchen und darum wie ihre 4 Freundinen, die zuvor noch mit ihr gespielt haben und den Täter sogar gesehen haben, damit umgehen. Auch geht es um die Mutter die auf Rache aus ist und die von den 4 Mädchen verlangt den Mörder ihrer Tochter innerhalb von 15 Jahren zu finden, ansonsten würden sie dafür Büßen müssen dass sie nichts tuhen konnten.

 
Die ganze Serie hat nur 5 Folgen, allerdings geht eine Folge 1 Stunde. In den ersten 4 Folgen sieht man jeweils eines der Mädchen nach 15 Jahren. Alle haben ihr Leben anders gelebt und gehe unterschiedlich mit dem Mord um, den einen belastet es mehr, den anderen weniger. In den einzelnen Folgen geht es aber weniger um den Mord vor 15 Jahren sondern um das Schicksal der jeweiligen Person. Mir haben die Geschichten alle sehr gut gefallen, wobei ich sagen muss, die erste ist leider die schlechteste, sie kann etwas langweilig wirken, dabei ist sie auch gut und zum Ende hin ziemlich überraschend. Viel besser haben mir jedoch die anderen drei Geschichten gefallen. In der 5. Folge wird der Mord dann aufgeklärt und das ist auch ziemlich gut ausgedacht, allerdings zieht sich die letzte Folge furchtbar hin, irgendwann hat man keine Lust mehr und will nur noch das es vorbei ist, denn man erfährt schon ziemlich am Anfang was nun Sache ist und naja dann wird halt alles herraus gezögert.


Generell ist das Drama sehr düster, was für eine tolle und vor allem passende Atmosphere sorgt, allerdings ist es auch sehr langsam und still und kann deshalb schnell langweilig werden, wenn man nicht in der richtigen Stimmung ist. Wenn man aber mal so richtig lust hat auf so eine Serie, dann ist sie wirklich richtig gut und es ist trotz der Langsamkeit sehr spannend, die Geschichte zu verfolgen und es gibt auch immer noch überraschungen, bei denen man denkt "WASSSS??!! WIESO???!!!".
Zu den Schauspielern, ich mochte alle sehr gern, alle haben eine gute Arbeit geleistet.
Mehr kann ich nun eigentlich auch nicht mehr sagen. Vielleicht abschließend noch, dass ich das Drama gut finde, wenn auch nicht mehr und dass man definitiv in der richtigen Stimmung dafür sein muss, ansonsten wird man es nur langweilig finden. Falls Jemand von euch das Drama guckt/geguckt hat, schreibt mir doch wie es euch gefällt! ^-^