This blog is about...

.Daily Life .JMusic .Dream5 .TPop .GENERATIONS .Japan
.JDrama .EBiDAN .Stitch .palet .Da-iCE .Movies .Books .Series .Hey! Say! JUMP .Music Videos .Brazil .Christian Bale .Baseball .Fangirling .PrizmaX .Gifs .Photos .Johnny's Entertainment .VIMCLIP .Kubota Masataka .CDs .Traveling .Yuma Nakayama
...and some other stuff

Sunday, June 17, 2012

[134]Shonen Club

Heute hab ich endlich die neuste Shonen Club Folge, also die vom 13.06., gesehen. Ich mag die Folge sehr, da wäre einmal der Auftritt von JUMP mit ihrem neuen Song, der Auftritt von Hiroki Uchi, der Familienstambaum von Hey! Say! JUMP und noch mehr tolle Sachen. Ganz besonders gut hat mir aber der Auftritt von Juri Tanaka, Hokuto Matsumura, Jesse Lewis, Shintaro Morimoto, Taiga Kyomoto und Yugo Kochi gefallen. Ich habe ja die Hoffnung dass sie als Band, in nicht all zu ferner Zukunft, ihr Debut machen. Ihr könnt euch garnicht vorstellen wie sehr ich mir dass wünsche. *0* Ich liebe Jesse, Juri, Hokuto und Shintaro so doll und ich bin der Meinung sie würden zusammen eine gute Band abgeben und Yugo und Taiga sind auch toll, sie wären also eine gute bereicherung für die Band. ♥-♥ Mal sehen ob mein Wunsch bald in Erfüllung geht. ^-^ So und hier noch der Auftritt den ich so toll finde, und ja Juri's Englischaussprache ist wirklich miserable aber ich find's niedlich.


So und weil ich die Show diesmal so mochte hier auch noch ein paar wenige Bilder davon.

[am besten den Text garnicht beachten]


[I love their new song!!!]

[Hey! Say! JUMP]

[Das ist jetzt mein Desktophintergrund! ^0^]

[Hiroki Uchi]
Ich muss noch erwähnen, dass ich von dem Auftritt von Hiroki Uchi, total begeistert bin. Er hat echt eine ganz tolle Stimme und sowohl der ruhige als auch der schnelle Song, haben mir sehr gefallen. Vielleicht war es doch nicht so schecht für ihn dass er damals bei News rausgeflogen ist. >-<
Die Challange Tag verschiebe ich auf später oder Morgen, mal sehen! Ich hab grad einen JE Falsh, da ist es schwer an anderes zu denke. XD bye~

Friday, June 15, 2012

[133]Gets & Day 5 - 13


Die beiden Sachen hab ich anfang der Woche bekommen. Da wäre einmal die letzte Single von Hirakawachi Icchome, nämlich Tokyo, und Stitch-Kopfhörer. Die Single ist mit Dvd, auf welcher die Musikvideos zu Utakata (www.youtube.com/watch?v=u8N1yiDSfgQ) und Tokyo drauf sind, und auf der Cd sind drei Songs drauf. Mir gefällt sowohl Tokyo als auch die anderen beiden Songs auf der Single. Die Kopfhörer haben überraschender weise einen gute Qualität was das Äußere angeht, sprich nirgendwo ist Farbe übergelaufen oder es fehlt was. In echt sehen sie sogar besser aus als auf dem Foto vom Shop. XD Die Soundqualität ist leider nicht so toll aber sie ist ok. Etwas ungewohnt finde ich diese Kopfhörer aber auch weil man die so tief ins  Ohr steckt, vorher hatte ich immer nur so ganz normale Kopfhörer. Naja Stitch ist drauf und dass reicht mir schon. *0*


Die Collagen Fruite Gums habe ich heute vom Zoll abgeholt und die Cd habe ich Gestern bekommen. Ich war total überrascht dass die Packung mit den Gummibärchen so extrem groß ist. >-< Drina sind aber insgesammt nur 34 einzeln eingepackte Gummibärchen. Naja man soll halt pro Tag eins essen, wegen dem Collagen, welches ja gut für die Haut ist. Ob das klappt bezweifel ich, aber da ich auf so einen schnickschnack stehe, konnte ich mir nicht verkneifen es einfach mal zu kaufen. Die Cd ist die Ver. A Cd+Dvd Everybody Go Single von Kis-My-Ft2. Ich liebe die Band und als ich gesehen habe das es die Single für einen akzeptablen Preis auf eBay gibt, konnte ich nicht anders als sie zu kaufen. Die gibts nämlich schon längst nicht mehr und ich hatte mich nach ihrem Debut ein wenig geärgert dass ich nicht beide Dvd Versionen bestellt hatte. Jetzt bin ich ja aber überglückliche Besitzerin beider Versionen. ^0^



Zu den Gummibärchen noch mal, wie ihr vielleicht sehen könnt, gibt es drei Sorten, einmal Zitrone, Pfirsich und Traube. Am besten schmeckt Zitrone und nicht so gut schmeckt Traube, was ich ehrlich nicht gedacht hätte. Das einzige was mich stört ist der Geruch, sobald man die Packung öffnet, kommt einem so ein extremer Geruch entgegen, den ich persönlich nicht mag. Ich kann garnicht genau sagen wonach es riecht, ich weiß aber dass ich den Geruch vorher schon mal irgendwo gerochen habe. Selbst die einezelnen Gummibärchen riechen so komisch. Ansonsten bin ich ziemlich zufrieden.

So und hier jetzt die ganzen Tag von meiner Challange die ich noch nicht gemacht habe und noch nachholen muss.

[Day 5] The most artistic MV you know.


Dieses MV ist so schön und auch der Song ist extrem schön, was das ganze gleich noch besser macht. Ich liebe so viele Szenen in dem Video und verdammt ich liebe die Lyrics. Besonders gerne mag ich den Anfang, die Szenen mit den Händen, die Szene mit dem Fuss der über die Boden streicht, die Szene wo er auf dem Klavirhocker sitzt und seine Beine nach oben nimmt, die Szenen mit den Bäumen/Blätter, die Waltszenen und noch so viel mehr. Hach ich liebe es einfach!

[Day 6] The MV that fits the lyrics the most.



Die Entscheidung ist mir echt schwer gefallen! >-< Schließlich habe ich mich aber für RSP's Lifetime Respect entschieden, weil ich finde dass wenn man sich das Video anguckt dann hat man schon so ein Gefühl worüber sie singen und wenn man dann die Lyrics kennt, passt alles wundervoll zusammen. Ich mag die einzelenen Zeilen der Lyrics die zu verschiedenen Paaren im MV passen, dass war wirklich eine tolle Idee und naja deswegen passt halt beides auch so gut zusammen. ^-^ Wer die Lyrics lesen will, hier findet ihr sie *klick me*.

[Day 7] The MV with the best rap scene.



Auch diese Entscheidung ist mir ziemlich schwer gefallen und entschieden habe ich mich letztlich für Big Bang's Gara Gara Go MV. Ich liebe den Rap von TOP und G-Dragon in dem MV einfach total. Ganz besonders mag ich den übergang mit diesem "shake that around", wo die Frau mit ihrem Hintern schwinkt und man dann GD sieht und sein Rap-part anfängt. Naja und das MV passt halt generell ganz gut zum Thema! ^-^

[Day 8] The saddest MV you know.



Diese Entscheidung ist mir zur Abwechslung mal echt leicht gefallen weil es ein Video gibt was ich schon länger kenne und wo ich immer noch heulen könnte, ich hab's gerade noch mal geguckt und ich habe schon wieder sowas von geheult. Die ganze Situation ist einfach zu traurig und Goo Hye Sun spielt in dem MV einfach so perfekt dass man automatisch mit ihr mitleidet!! Und dann auch noch dieser traurige und emotionale Song dazu. Meiner Meinung nach ist es aber gerade deshalb so besonders traurig, weil das eine Situation ist die Jedem von uns passieren könnte, das MV ist total realistisch und deshalb ist es noch viel trauriger als andere MV die ich bisher gesehen habe. Übrigens hab ich keine Ahnung wie der Song heißt und von wem er ist... ich glaube aber er heißt irgendwas mit Tomorrow.

[Day 9] The MV with the best dance or dance move.



Das ist einfach zu beantworten, da es bisher nur einen Dancemove gibt den ich wirklich richtig gerne mag, also ich mag die Tänze in MV meistens gern aber sie bleiben nicht bei mir hängen und es gibt nur ganz wenig dance moves die ich aus dem Kopf nachmachen könnte. Der Move der bei mir hängen geblieben ist, ist der, den Infinite in ihrem Debut MV machen, den tollen mit den Füßen, wo sie einen mit der Hand ranwinken. Ich LIEBE diesen Move, der ist sooooooo toll. Denn Move sieht man in der Dance Version natürlich besser, ich hab euch trotzdem mal das normale reingestellt.

[Day 10] The best last MV of a band that disbanded.


Das Video und der Song sind eindeutig viel zu possitiv, wenn man bedenkt dass es der letzte Song von Cocoa Otoko ist. Ich könnte heulen wenn ich dran denke. Ich mag dieses postive aber trotzdem weil es einen hoffen lässt dass sie sich vielleicht später doch wieder zusammen schließen und Musik machen... Die Band hat mir mein Herz gebrochen, indem sie aus dem nichts verkündet haben dass sie sich trennen.T-T Lieber schnell zum nächsten, sonst bin ich gleich depressiv! >-<

[Day 11] The best colorful MV.



Definitiv Koda Kumi's Harshire. Ich liebe den Song und das MV. Ich würde fast sagen ich mag das MV mehr als den Song. XD Ich liebe die farben im MV und ich hätte total gern so einen Basketball. 

[Day 12] The best MV in black & white .



 Utada Hikaru's Dareka no Negai ga Kanau Koro MV ist extrem toll und mit eines meiner ersten von ihr. Der Song ist total schön und das MV unterstreicht die Lyrics perfekt. Der schwarz-weiß effekt passt hier richtig gut zur Gesammtstimmung. Außerdem mag ich die Idee mit den Zeichung und das mit den Papierdinger... keine ahnung wie man die nennt! >-< Es ist einfach ein richtig geniales Video.

[Day 13] The MV with the best story.



Nach langem hin und her habe ich mich für Bitter & Sweet von Rythem entschieden. Wobei ich es echt schwer finde mich wirklich 100% fest zu legen. Das MV gehört aber auf jedenfall zu meinen Lieblingen. Die Storie ist echt süß und auch traurig, wie der Titel schon verrät. Und ich mag dass das Ende nicht ganz offensichtlich ist, so ist jedem selbst überlassen wie er sich das Ende denkt! ^-^

So das war's dann auch endlich für heute. Euch allen ein schööööööööööööööönes Wochenende! bye~

Thursday, June 14, 2012

[132]EXO-Shuffel

So heute nur mal kurz das Shuffel von Delva und Morgen folgt dann ein großes Update. Wegen dem Givaway, dass muss ich leider bis zum 30.06.12 verlängern, da das Konpeito noch nicht gekommen ist.

1. Your First date with Baekhyun BM :  Show Luo - "國王遊戲" Guo Wang You Xi (King's Game) - feat Simon Webbe 
[der Name vom Song ist zu genial XDDD]
2. Your BREAK-UP song with Baekhyun BM: Shinee - Wowowow
3. Kai’s favorite dancing song: Cocoa Otoko - NO you! NO life! NO xx? feat. Me
[passt nicht so ganz zu seinem Tanzstile aber man weiß ja nie]
4. Chanyeol’s wake-up morning song : Koda Kumi - Chase
[guter Song zum aufstehen!!]
5. Tao’s Yoga music: Sugababes - Sometimes
[ viel zuuuuu deprimierend  >-<]
6. Sehun’s favorite bedtime song:  Tae Yang - Only look at me
[bei dem Songs könnt ich nicht schlafen, ich würde die ganze Zeit mitsingen XD]
7. Hunhan’s anniversary song:  The Fray - We build then we break
[ hört sich nicht sehr glücklich an]

8. Your and Suho’s “love-making” music :  Hurts - Better then Love
[lol... ihr müsst euch den Text vom Lied reinziehen, teilweise passt dass zu genial XDDDDD hört sich zwar mehr nach red light district an es, ist trotzdem genial XD]

9. Chen’s personal tumblr theme song:  Infinite - 1/3
10. Luhan’s Most played song on ITUNES:  Se7en - Come Back to Me
[da steht Jemand auf Schnulzen, aber nicht so schlimm, ich mag's ja auch ;) ]
11. D.O’s personal tumblr theme song: Kim Hyung Joon - Heaven
[noch so ein Schnulzen Liebhaber ^-^]

12. Kris’s night time JAM: Ray Charles - Eleanor Rigby
13. Your first kiss with Luhan BM:  Shinee - The Shinee World
[ XD]
14. Kai’s personal tumblr theme song: One Republic - Prodigal
[ passt irgendwie so garnicht zu ihm >-<]

15. Taoris anniversary  song: Jay Chou - Dragon Rider
[wieso nicht... o-O]

16.  Baekhyun’s Most played song on ITUNES: Se7en - Interlude [Heaven]
17. The last song played on Chanyeols IPOD: Papa Roach - Forever
18. Chen’s fav. song to dance to: Show Luo - "碎碎念" Sui Sui Nian (Nagging)
[naja...]
19. Tao’s exercise song:  The Fray - Ungodly Hour
[ bei dem Song würde ich eher vor mich hinträumen statt mein Training zu machen xD]

20. D.O.’s favorite cooking song: Home Made Kazoku - Hero (string ver.)
21. The last song played on KRIS’s IPOD:  Sugababes - Conversation's Over
22. Lay’s entrance song for when he walks into a room: Show Luo - "狐狸精" Hu Li Jing (Seductress)
[...]

23. EXO’s favorite song of ALL TIME!: One Republic - Goodbye, Apathy


Eventuell werde ich die Songs später noch verlinken, so dass ihr euch die Song's anhören könnte, jetzt grad bin ich aber zu müde vom Training! >-< Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend/Tag! ^-^ bye~

Friday, June 8, 2012

[131]Drama Dvds, neue Cds und Day 4


Nach über einem Monat habe ich heute endlich meine Drama Dvd's bekommen. Leider sind bei den beiden japanischen Dramen wieder nicht alle Folgen mit guten englisch Untertiteln. Was Boys Over Flowers angeht habe ich noch nicht nachgeguckt, dass bin ich nämlich momentan am gucken. Ich schreib euch aber noch was dazu. Außerdem hab ich heute mal noch von einer anderen Seite bestellt, die auch nicht ganz so teuer ist und wo die Untertitel sehr gut sein sollen, mal sehen wenn das hier ankommt. Ich schreibe euch später wegen der Dvd's noch mal. ^-^ Also wegen der Qualität, den Untertiteln etc.!


Wie ihr schon in meinem letzten Post lesen konntet, habe ich gestern über 3 1/2 Stunden beim Zoll warten müssen und was habe ich dann bekommen, diese beiden tollen Cd's. Einmal die All for You Cd von Show Luo, die mit 3 Cd's und 2 Dvd's wirklich extrem toll ist, und das Moon Walk Album von JPM was ich nun schon länger haben wollte und liebe. ^-^ Auf der zweiten Dvd von Show Luo's Album ist ein Concert von ihm drau und dass ist mal so mega toll! Dieser Kerl ist so knuffig, wie er mit seinen Fans flirtet. Herrlich! Und einmal hat er ausversehen ein so ein concert good von einem Fan kaputt gemacht und dann dreht er sich zu der um streckt die Zunge raus und grinzt. XDDDD Und er hat sogar Cameras von den Fans genommen und damit Fotos von sich gemacht. Ich glaube diese Fans sind extrem glücklich wieder nach Hause gegangen! *0* So hier jetzt noch ein paar Bilder aus den Booklets, ich find einfach zu viele sooooooo toll!










[Day 4] The funniest MV you know.

Leider konnte ich das MV nicht finden. Es ist Yusuke's Otakebi MV (wenn ich es finde trage ich es nach). Im großen und ganzen passiert nicht viel im MV, man sieht nur wie ein Man rennt und die Leute an denen er vorbei läuft, reißen die Arme hoch und rufen Yeah. Jetzt fragt ihr euch bestimmt warum das MV dann so lustig ist, immerhin sieht man nur wie ein Typ durch die Gegend rennt. Das entscheidende bei dem MV ist das Ende, nämlich das Ziel wo er hinrennt. Ich hab mich so weggeschmissen als ich es das erste Mal gesehen habe. Das ist so banal aber ich find's richtig genial! Vielleicht hat das ja zufällig schon mal einer von euch gesehen!?
So und dass war's auch schon wieder, bye~

Thursday, June 7, 2012

[130]30 Day Music Video Challenge Day 3

[Day 3] A MV you like that just came out recently.


Ich liebe den Song von BTOB und das MV ist auch so extrem toll. Die Story, die Schauspieler, d.h. er ist ja auch in der Band, er macht das mit dem Schauspielen im MV aber ganz gut und ich find ihn ja so extrem attraktiv. XDDD Also ich mag das MV wirklich sehr gerne!!
Sorry das ich gerade so wortkarg bin aber ich bin irgendwie schon total müde, dabei saß ich vorhin über 3 1/2 Stunden nur rum, ich musste nämlich so lang beim Zoll warten! >-< Nagut dass war's dann erstmal für heute. bye~

Wednesday, June 6, 2012

[129]30 Day Music Video Challenge Day 2

[Day 2] The first MV you watched of your favorite Band/Singer.

Da ich zwei Lieblingssänger habe kommen hier jetzt auch zwei Musik Vidoes.


Ich bin mir zwar nur zu 99% sicher dass Lalala mein erstes MV von Se7en war aber ich denke dass reicht. Sollte es doch nicht Lalala gewesen sein, dann war es mit Sicherheit I Know! Wie auch immern, ich mag das MV zu Lalala sehr, was natürlich auch mit der Tatsache zusammen hängt dass ich den Song sehr sehr sehr gern mag. Se7en sieht im MV so toll aus, nagut dass sieht er ja eigentlich immer. XD Außerdem mag ich die Story, ein Paar bei dem die Beziehung brökelt, wegen der Berühmtheit von ihm! Schließlich finde sie doch wieder zusammen. Schlecht gelungen finde ich die Umarumung der beiden am Ende, dass sieht irgendwie ungemütlich aus, und ich verstehe nicht dass man sie so einfach auf den roten Teppich laufen lässt. Generell mag ich das Video aber sehr! ^-^


Mein erstes MV von Wheesung ist Love is Delicious. Ich kann mich daran so gut erinnern, weil ich auf meinem damaligen Blog gleich darüber geschrieben habe. Ich habe mich sofort in seine Stimme verliebt und bin seit dem Fan von ihm. Das MV ist echt niedlich und gegenüber seinen anderen total depressiven MV's mal eine totale Abwechslung. Ich find den Typen neben der Camera lustig, wie er anfängt immer mehr mitzutanzen und ich find toll dass Wheesung ne Torte ins Gesicht bekommt, dass würde bestimmt nicht jeder mit sich machen lassen. Am besten ist aber der Kuss am Ende! Muahahahahahhahahahah... *0*

Da ich momentan total schwanke was meine Lieblingsband angeht, gibt es dazu kein MV! Ich freu mich schon auf euren Post. bye~

Tuesday, June 5, 2012

[128]30 Day Music Video Challenge

Ich hab mich heute entschieden eine 30 Day Callenge zum Thema "Musik Videos" zu machen, einfach weil ich Musik Videos liebe! *0* Vieleicht hat ja Jemand Lust die Challenge auch oder sogar gleichzeitig mit mir zu machen. Ich werde nur asiatische Musik Videos nehmen, dass ist euch natürlich freigestellt. ^-^ Die einzelnen Themen hab ich mir selbst ausgedacht, weil ich im Internet nichts gefunden habe was mich 100%ig angesprochen hat. So nd damit ihr einen überblick habt, hier die ganzen Tage.

[Day 1] Your favorite debut MV of a boy band or girl band.
[Day 2] The first MV you watched of your favorite Band/Singer.
[Day 3] A MV you like that just came out recently.
[Day 4] The funniest MV you know.
[Day 5] The most artistic MV you know.
[Day 6] The MV that fits the lyrics the most.
[Day 7] The MV with the best rap scene.
[Day 8] The saddest MV you know.
[Day 9] The MV with the best dance or dance move.
[Day 10] The best last MV of a band that disbanded.
[Day 11] The best colorful MV.
[Day 12] The best MV in black & white .
[Day 13] The MV with the best story.
[Day 14] The best MV with the theme high school.
[Day 15] The best MV with the theme disco/party.
[Day 16] The best MV with the theme revenge.
[Day 17] A MV that makes you happy.
[Day 18] The MV with the best action scenes.
[Day 19] The most creativ MV.
[Day 20] The most intensive MV.
[Day 21] The most weird MV.
[Day 22] The most heart breaking MV.
[Day 23] The hottest MV.
[Day 24] The best MV used as an advertising.
[Day 25] A MV that remindes you of summer.
[Day 26] The best MV with backstage footage.
[Day 27] The best MV contaning scenes of a movie.
[Day 28] The MV with the best kissing Scene.
[Day 29] The MV with the best dying scene.
[Day 30] Your all time favorite MV.

Falls Jemand Verbesserungsvorschläge hat, würde ich mich sehr freuen! ^-^
So und dann fang ich auch gleich mal an!


[Day 1] Your favorite debut MV of a boy band or girl band.


Es ist Shinee's Replay MV geworden, denn auch wenn es inziwschen schon besser debut MV's gab, vor allem die neueren, so hänge ich doch an diesem ganz besonders, weil es einen emotionalen Wert für mich hat. Als Shinee nämlich damals rausgekommen ist, hatte ich gerade angefangen mich richtig mit KPop zu beschäftigen und neben 2PM waren sie die erste Band bei der ich das Debut so richtig wahrgenommen habe. Ich weiß noch ganz genau was ich gedacht habe als ich es das erste mal gesehen habe. Ich fand die Frisuren von Minho, Onew und Taemin total schlimm aber trotzdem fand ich sie niedlich und ganz besonders toll fand und finde ich immer noch den Anfang, wie JongHyun an dem Geschäft vorbei läut und die Frau sieht und dann anfängt zu singen! Sooooo toll!!

Sagt bescheid falls ihr die challenge auch macht, ich würde mich riesig freuen!! ^-^
bye~


Sunday, June 3, 2012

[127][JPop]Hirakawachi Icchcome


So heute will ich euch kurz was über die Band bzw. das Duo "Hirakawachi Icchome" erzählen. Die beiden Mitglieder sind Brüder. Sie haben die Band gegründet weil sie ihre Mutter und ihren jüngsten Bruder gesucht haben. Denn die beiden haben noch drei weitere Brüder, wovon die Mutter ebend den jüngsten mitgenommen hat als sie die Familie verließ. Das ist schon echt traurig oder?! Von ihrem Vater haben sie gelernt Gitare zu spielen und 2002 haben sie dann zusammen bei einem Casting mitgemacht, wo sie unter die letzten 5 kamen und somit berechtigt waren eine Debutsingle zu veröffentlichen. 2003 kam dann die erste Single und das erste Album raus.


Das Album ist in den Oricon Charts auf Platz 7 gelandet. Es folgten 12 weitere Singles und 3 weitere Alben sowie eine Single Collecion und ein Best of Album. Sie haben von sich selbst gesagt dass das Spielen der Musik für sie anfangs traurig und schmerzhaft war (ebend weil sie damit die Suche nach ihrer Mutter verbunden haben) aber durch die Unterstützung ihrer Fans, fingen sie irgendwann an es zu genießen. Etwa 5 Jahre lang haben sie Musik gemacht, wobei sie sich auch stimmlich verändert haben. 2008 wurde dann bekannt gegeben dass sich das Duo trennt, weil sich beide Brüder dem Studium widmen wollten, ein weiterer Grund kann aber auch sein dass sie inzwischen ihre Mutter wieder gefunden haben, denn es wurde auch bekannt gegeben dass sie mit ihr wieder vereint sind. Ihre letzte Single ist übrigens eine Neuauflage ihres ersten Songs, nämlich Tokyo. Man hört deutlich wie sich ihre Stimmen verändert haben.

leider ist es unmöglich das MV online zu finden deshalb hier nur der Song

Ich persönlich habe sie durch den Film "The Neighbour No 13" kennen gelernt, sie singen dafür nämlich den Maintrack. Ich weiß dass ihre Musik wahrscheinlich wenigen von euch gefällt, da viel davon auch japanische folks musik ist. Da ich aber ihre Geschichte so traurig finde und ich selbst sie sehr gerne höre, wollte ich euch trotzdem mal was zu ihnen schreiben. Ich denke mal die wenigsten werden sie kennen! So hier noch ein paar Lieder, falls Jemand sich doch mal mehr anhören will.

Hagareta Yoru (von The Neighbour No 13)


bye~

Saturday, June 2, 2012

[125][KPop]Your first KPop songs?

Ich wüsste gerne ob ihr euch noch an euren ersten bzw. eure ersten KPop Songs erinnern könnt! Ich persönlich kann mich ziemlich gut erinnern, weil die Songs mich ziemlich beeindruckt haben, aber vielleicht kann ich mich auch einfach nur noch an die erinnern die mich ebend beeindruckt haben. >-< Hier mal meine, sagen wir ersten 5, Kpop Songs und ich würde mich riesig freuen wenn ihr mir eure ersten KPop Songs schreibt. ^-^

[Big Bang - With U]


Ich liebe diesen Song so sehr! Immer noch! Durch diesen Song hab ich mich in Big Bang verliebt. Sie waren über einige Jahre meine absolute KPop Lieblingsband. Inzwischen ist dass zwar nicht mehr so und ich höre sie ehrlich gesagt ziemlch wenig, trotzdem mag ich ihre Songs immer noch sehr und manchmal packt es mich und ich höre mir ihre ganzen alten Songs an. Ihr neuen Sachen mag ich auch sehr aber ich hänge halt an den alten Sachen auch emotional... hört sich irgendwie komisch an, ist aber so!! >-<

[Wonder Girls - Tell Me]


Noch ein Song den ich liebe, ehrlich gesagt fand ich Wonder Girls durch diesen Song richtig toll und ich habe viel ihre ältere Musik gehört aber irgendwie haben sie mir dann doch nicht so gut gefallen dass ich ein Fan wurde und als sie Nobody und Hot, oder wie der Song auch immer heißt, raus gebracht hatten, hatte ich schon mein Interesse an ihnen verloren. Tell Me liebe ich allerdings immer noch und ich werde es nie leid ihn zu hören. Außerdem ist das Musik Video richtig toll!! *0*

[Epik High - Fan]



Meiner Meinung nach immer noch der beste Song von Epik High und eines meiner absoluten Lieblings Musik Videos. Durch diesen Song habe ich mich sofort in Epik High verliebt. Was kann man mehr dazu sagen außer "Perfekt"! Ja der Song ist perfekt!


[RiRi - At the Supermarket]



Tolles Video und vor allem richtig toller Song. Leider hab ich sonst von ihnen nichts gefunden. Weder Infos, noch Musik Videos, noch Cd's. Schade eigentlich, sie sind richtig gut! Hört auf jedenfall mal rein, schon wegen dem süßen Video lohnt es sich! ^-^

[SS501 - A Song Calling For You]



Noch ein Song den ich extrem gerne mag, er gehört mit zu meinen absoluten KPop Lieblingssongs, ich kann ihn immer noch ständig hören!! *0* Übrigens mag ich sie deshalb so gerne weil sie ebend zu meinen KPopanfängen gehören. Ich find es so schade dass sie keine Musik mehr zusammen machen. T-T Trotzdem ist der Song was ganz besonderes für mich. Nebenbei bemerkt ist dieser Song einer der wenigen, den mein Bruder auch richtig gerne hört, der hört nämlich sonst garkein KPop! XD

So dass war's auch schon mit meinen ersten 5 KPop Songs, an die ich mich erinnern kann. Sie haben mich dazu gebracht mehr hören zu wollen und naja haben meine KPop Leidenschaft erweckt! ^-^ Euch jetzt noch einen schönen Tag/Abend und ich freu mich schon eure ersten KPop Songs zu erfahren! bye~

Friday, June 1, 2012

[124]Amanda Seyfried Filme


Heute habe ich ein paar Filme von Amanda Seyfried bekommen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt bin ich ein großer Fan von ihr, deshalb habe ich die Filme gekauft. Von den Filmen kannte ich bisher nur Nine Lives nicht. Allerdings hab ich ihn heute gleich geguckt! >0<  So und da ich die Filme ja nun schon bekommen habe, dachte ich, dass ich euch ein bisschen was zu ihnen erzähle. ^-^

Dear John bzw. im deutschen "Das Leuchten der Stille" ist ein Liebesdrama. In dem Film geht es um Salvana und John, die einander kennen lernen und sich verlieben, jedoch ist John beim Militär und muss schon bald wieder dort hin. Die beiden geben der Fernbeziehung einen Versuch, denn ein Jahr sollte doch zu schaffen sein. Um die Zeit zu überbrücken schreiben sie sich Briefe. Leider ist es nicht so einfach ein Fernbeziehung zu führen und dass müssen beide am eigenen Leib spüren.
Was soll ich sagen, ich liebe diesen Film, schon damals als ich ihn im Kino gesehen habe und auch jetzt noch. Ich liebe jede einzelne Szene, die Drehorte, natürlich die Schauspieler, die Dialoge, das Ende, die Atmosphere, das Tempo, einfach alles!! Ganz besonders schön sind natürlich die Briefe, überhaupt die Tatsache dass sie sich schreiben. Generell hört man keine ganzen Briefe, nur ein Brief wird ganz vorgelesen und dass ist der, der auch am Anfang des Films gelesen wird. Dieser Brief ist aber auch definitiv der schönste, besonders da er später im Film noch einmal eine andere Bedeutung erhält. Es ist auf jedenfall eine sehr schöner und empfehlenswerter Film! Nebenbei bemerkt bin ich der Meinung dass die beiden ein extrem schönes Paar abgeben.

Briefe an Julia handelt von Sophie, die mit ihrem Verlobten eine Reise nach Italien macht und dabei von dem Projekt "Briefe an Julia" erfährt. Bei diesem Projekt schreiben Frauen aus aller Welt Briefe an Julia (von Romeo und Julia), in denen sie ihr Leid schildern und nach Hilfe fragen, und befestigen diese Briefe dannan einer bestimmten Wand. Einige Frauen sammeln diese Briefe dann ein und beantworten sie im Namen von Julia. Durch einen Zufall entdeckt Sophie einen 50 Jahre alten Brief in der Wand und beschließt die Frau zu kontaktieren und ihr zu helfen ihre erste wahre Liebe wieder zu finden. Ich mag den Film, er ist niedlich. Es gibt einige sehr witzige Szenen und natürlich typisch kitschige Szenen. Was ich an dem Film nicht so mag ist die Sache mit dem Verlobten. Der Typ ist so egoistisch und man kann überhaupt nicht nachvollziehen dass sie mit ihm zusammen, ja sogar verlobt ist. Der Film ist aber nicht nur lustig und kitschig sondern auch traurig, denn als Sophie mit der Frau von vor 50 Jahren nach der ersten großen Liebe sucht, gibt es leider auch viele Enttäuschungen und auch wenn die Reise am Anfang noch Spaß macht, so kann man die Hoffnung schnell verlieren, wenn das Ziel nicht in sichtbarer entfernung liegt. Auch diesen Film kann ich guten gewissens empfehlen! ^-^

Nine Lives erzählt 9 unterschiedliche kurze Geschichten. Eigentlich sind es nur Szenen, Ausschnitte aus dem Leben Fremder. Anfangs scheinen diese Ausschnitte alltäglich zu sein, nicht's besonderes, doch schließlich kommt in jeder etwas Grundlegendes vor z.B. das Treffen eines immer noch geliebten, der  aber inzwischen verheiratet ist, ein weiterer misslungener Versuch seine Eltern zueinander zu führen oder der Besuch bei Bekannten, bei dem mehr preis gegeben wird als einem lieb ist.
Erstmal muss ich sagen die deutsche Synchronisation ist wirklich totaler Schrott. Die kann man sich überhaupt nicht antun. Die Stimmen und die Sprechweise waren wirklich Graunhaft. Zum Glück kann man die meisten Dvds auch mit Originalton gucken.
Zu den Geschichten, sie waren alle nicht schlecht aber auch nicht gut, bis auf zwei, wovon ich eine sogar sehr gut fand, nämlich die letzte, man hab ich geheult. Die Anderen Geschichten fand ich teilweise seltsam, ich mag die Dialoge nicht und ich kann einige Handlungen nicht nachvollziehen. Auch wenn alles tolle Schauspielerinnen waren, hatte ich dass Gefühl sie haben zu überspitzt reagiert und man konnte sich in keiner Weise in sie hinein versetzten oder sich mit ihnen identifizieren. Der Film ist an sich interessant aber kann auch langweilig sein und ist definitiv kein Muss.

Und noch ein Film den ich sehr gerne mag. Red Riding Hood erzählt die Geschichte von Rotkäppchen, nur irgendwie ganz anders. Da hätten wir Valerie, die Rotkäppchen darstellt, einen Wolf der die Menschen des Dorfes in Angst und schrecken versetzt und natürlich die Großmutter. Ansonsten hat das ganze aber nicht so wirklich viel mit Rotkäppchen zu tun, denn bei dem Wolf handelt es sich um einen Werwolf, sprich einen Menschen der sich bei Vollmond in einen Wolf verwandeln kann. Außerdem geht es um die Beziehung zwischen Peter und Valerie, die sich schon seit sie klein sind kennen. Ich mag die interpretation des Märchens sehr und find toll wie sie einzelne Elemente des Klassikers in den Film eingebaut haben und doch bleibt der Film auf seine Art einzigartig. Das Ende mag ich auch sehr, auch wenn ich es wirklich ätzend finde dass das Ende in Amerika länger ist und dadurch auch besser. Keine Ahnung warum sie dass hier in Deutschland anders gemacht haben. Das kann ich absolut nicht nachvollziehen, haben wir nicht alle das gleiche Ende verdient!? Wie auch immer, der Film ist sehr gut und ich kann ihn sehr empfehlen, auch wenn es eigentlich nur ein Teenie-Film ist.

So und das war's auch schon wieder für heute, euch noch einen ganz tollen Abend/Tag! bye~