This blog is about...

.Daily Life .JMusic .Dream5 .TPop .GENERATIONS .Japan
.JDrama .EBiDAN .Stitch .palet .Da-iCE .Movies .Books .Series .Hey! Say! JUMP .Music Videos .Brazil .Christian Bale .Baseball .Fangirling .PrizmaX .Gifs .Photos .Johnny's Entertainment .VIMCLIP .Kubota Masataka .CDs .Traveling .Yuma Nakayama
...and some other stuff

Wednesday, May 29, 2013

[281][JDrama]Spring 2013, what I am watching

So der Zeitpunkt ist wieder da, dass ich euch die dramen vorstelle die ich in dieser Season gucke. Letzte Season hab ich kaum was geguckt und die Sachen die ich angefangen habe, hab ich auch noch nicht zuende geguckt. >-< Auch diese Season gucke ich nicht viel aber zumindest gucke ich regelmäßig! Ich fang einfach mal an.


35sai no Koukousei
Genre: High School, Drama
Geguckt: 5/10
derzeitige Bewertung: ✦✦✦✧✧

In 35sai no Koukousei geht es um Baba Ayako, eine 35 jährige Frau, die aus unbekannten Gründen noch mal zur High School geht. Sie hat sich vorgenommen Einblicke in die High School heute zu bekommen, vor allem was das Thema Mobbing angeht. So kommt es das Baba versucht meist einzelnen Personen zu helfen, wobei es auch nicht nur Schüler sein müssen, die gemobbt werden.

Die erste Folge fand ich ehrlich gesagt nicht so toll aber ich habe mich überwunden und trotzdem noch die 2 Folge geguckt und auch wenn sie schon etwas besser war hat sie mich nicht überzeugt. In der dritten Folge spielt Niishi Yukito die Hauptrolle, deswegen musste ich die auch noch gucken. Die Folge hat mir recht gut gefallen und auch die 4 mochte ich recht gern. Die 5 Folge ist auch ganz niedlich und ich muss sagen inzwischen mag ich das Drama recht gern. Warum ich mich gezwungen habe das Drama zu gucken, hat den einfachen Grunden das so viele tolle junge Schauspiele mitspielen und daran das ich generell sehr gerne High School Dramen gucke. Leider ist dieses Drama nichts besonderes, auch wenn man das vom Titel her denken würde. Aber wie in den meisten High School Dramen geht es wieder nur Darum die Probleme einzelner Klassenmitglieder zu lösen. Trotzdem ich finds ganz gut und bin auch schon auf die Aufdeckung einiger Geheimnisse gespannt. So wie die Vergangenheit von Baba oder was es mit Yamazaki auf sich hat.


Itazura na Kiss ~Love in Tokyo~
Genre: Komödie, Lovestory
Gesehen: 8/16
derzeitige Bewertung: ✦✦✦✦✦

In Itazura na Kiss geht es Kotoko die in Naoki verliebt ist. Sie selbst ist nicht besonders Intelligent, er jedoch ein Genie und hält demnach nichts von ihr. Das zeigt er ihr auch ständig, durch seine kühle ablehnende Art und trotzdem gibt Kotoko nicht auf.
Inzwischen ist die Story ja schon etwas fortgeschrittener und ich muss sagen bis einschließlich der 8. Folge liebe ich das Drama. Ich find Kotoko wurde super gewählt, sie spielt die Rolle sehr überzeugend und ich mag ihre Mimik. Im gegensatz zu der Kotoko aus dem ersten japanischen Drama, die war ja so furchtbar! >-< Auch Naoki find ich gut in der Rolle, wobei ich finde er ist in dem Drama netter als z.B. der "Naoki" aus der taiwanesichen Version. Mich stört das aber nicht, ich liebe das Drama trotzdem und bin so froh über dieses Remake. Allerdings hoffe ich das noch einige Momente vorkommen die auch in der taiwanesichen Version vorkamen. Generell muss ich sagen finde ich das dafür das nur noch 8 Folgen laufen, bisher noch zu wenig passiert ist, also ich denke nicht dass das mit der Krankenschwesterschule in dem Drama nch vor kommt... naja mal sehen vielleicht haben wir ja Glück und es kommt noch eine zweite Staffel raus. Hach wäre das toll! *0*


Last Cinderella
Genre: Komödie, Lovestory
Geguckt: 7/11
derzeitige Bewertung: ✦✦✦✦✧

In Last Cinderella geht es um Sakura eine Frau um die 40 die in ihrer ganzen Art wie ein alter Mann wirkt. Sie scheint fast gänzlich ihre weibliche Seite verloren zu haben, bis sie eines Morgens neben einem Mann aufwacht, der gerade Mal mitte 20 ist.

Ich hatte keine großen Erwartungen an dieses Drama und muss deshalb sagen das es mich sehr positiv überrascht hat. Allerdings find ich hier schade das es wieder so absehbar ist mit wem sie letzlich zusammen kommen wird. Dabei hoffe ich so sehr das sie mit Hiroto zusammen bleibt. Ich mein klar er hat am Anfang echt mist gebaut und war auch das totale A*** aber ich find in den letzten Folgen konnte man sehen wie sehr sie ihm ans Herz gewachsen ist und das er sie wahrscheinlich sogar doch liebt. Ach gosh ich find die beiden so süß zusammen aber naja... ich denke es wird leider bei dem typischen Ende bleiben. Ansonsten kann ich das Drama aber wie gesagt sehr empfehlen. Ich find Sakura zwar manchmal etwas anstrengend aber es gibt viele andere Charaktere die ich sehr sympatisch finde. Außerdem mag ich auch die Nebengeschichten und ich fand es so genial das Yamamoto in bis jetzt 2 Folgen mitgespielt hat! *o* Das Drama ist auf jedenfall sehr empfehlenswert.


Minna! ESPer dayo!
Genre: Komödie, Hentai, Sci-Fi
Gesehen: 4/12
derzeitige Bewertung: ✦✦✦✦✧ (eher 3 1/2)

In Minna! ESPer dayo! geht es um Yoshio der plötzlich Gedanken lesen kann. Er fast den Entschluss mit hilfe seine Fähigkeiten die Welt zu retten und sobald er eine Held ist will er Asami, das beliebteste Mädchen seiner Klasse, heiraten. Außerdem findet er schnell herraus das er nicht der einzige mit einer speziellen Fähigkeit ist.

Jap bei den Genre steht Hentai und das hat auch seinen guten Grund, denn das drama ist äußerst pervers und deshalb auch absolut nichts für Jedermann. Da wäre zum Beispiel ein Kerl der sich ein Handy in den Po steckt oder die Tatsache das Yoshio ständig einen Ständer hat. Das ganze ist natürlich ordentlich überieben und auf seine weise total lustig. Ich heule teilweise vor lachen weil das ganze so bekloppt ist. Naja es soll ebend in dem Drama auch um jugendliche gehen, die ihre sexualität entdecken, nur das halt ziemlich überspitzt und irgendwie teilweise auch echt eklig. Ansonsten muss ich sagen sind die Schauspieler klasse gewählt und ehrlich ich hätte bei einigen nicht gedacht, dass sie so perverse Sachen spielen würden. Ich finds genial, wenn auch manchmal etwas heftig! XD

So das war's auch schon, ansonsten hatte ich noch Vampire Heaven angeguckt aber das will ich erstmal nicht weiter gucken, dann hatte ich den Anfang der ersten Folge von Mayonaka no Panyasan geguckt aber das Drama ist mir einfach zu ruhig, vielleicht gucke ich es irgendwann doch mal aber vorerst hab ich es von meiner Liste gestrichen. Auch Bad Boys J hab ich erstmal auf Hold, weil es mich einfach noch nicht so gepackt hat, das werde ich aber definitiv noch zuende gucken, wenn auch erst später. So was guckt ihr denn alles diese Season?

[280]30 Days JPop Challenge: Day 14-16

Day 14: A j-pop song that makes you instantly happy


Ich liebe den Song Day by Day von D☆DATE. Der Song hat sowas sommerliches an sich und macht einfach nur super gute Laune, besonders der Refrain. ^o^

Day 15: A j-pop song that reminds you of someone you miss

Um ehrlich zusein, ich vermisse Niemanden den ich mit einem JPop Song in verbindung bringen würde... deswegen kann ich hier leider keine Antwort zu geben. >-<

Day 16: Your favorite j-pop lyric (and a translation)

Das ist schwierig, weil ich mir selten die Übersetzungen von JPop Songs ansehe! >-< Also ich find von Tegomass die Lyrics zu Hanamuke ganz schön. Hier mal die Übersetzung.


The bell for the start rang and you started walking the long distance
I wish you eternal joy
It's the special day once in your life I dedicate with all my heart
Farewell song for you

Fluff In the pure white
Twinkle You are shining
I might be feeling lonely a little bit
Somehow you look farther than usual
The soft handclapping
Sounding forever
Light of the future guiding you straight
You took your first step

The bell for the start rang and you started walking the long distance
I wish you eternal joy
It's the special day once in your life I dedicate with all my heart
Farewell song for you

Neat You two side by side
Smile Every time you brighten
I am jealous a little bit but
I know you found the best partner
Flower petals floating in the sky
I see the firm bond
How tough the wall is you can surmount Maybe if you are together

The bell for the start rang and you started walking the long distance
I wish you eternal joy
It's the special day once in your life I dedicate with all my heart
Farewell song for you two

The bell for the start rang and you started walking the long distance
I wish you eternal joy
It's the special day once in your life I dedicate with all my heart
Farewell song

Someday as much as you do I want to love someone
Then I will see you to boast
In your life beginning today Please be the happiest in this world
Together

From http://masuda-takahits.livejournal.com/252177.html#cutid1

Sunday, May 26, 2013

[279]30 Days JPop Challenge: Day 11-13

Day 11: Your favorite j-pop music video

Ganz erhlich, diese Frage kann ich nicht beantworten weil es so viele tolle Musik Video gibt die ich alle liebe. Ich liebe Musik Videos mit einer Story aber auch solche mit einfach nur Konzert oder Background Szenen. Ich liebe fantasievoll Musik Videos, Videos in die viel oder auch wenig Geld gesteckt wurde. Ich könnte euch jetzt über 100 Videos nenne die ich richtig toll finde, darunter viele von Koda Kumi, weil ihre einfach zu den besten gehören aber auch welche von JE, einige von LEAD, AAA bringen auch oft tolle Videos raus. J Soul Brothers haben immer sehr estätische Musik Videos die ich liebe und die von Dream5 sind meist schön quitschig bunt und machen gute Laune. Ja und ich könnte euch noch mehr nennen aber ich belasse es erstmal dabei.

Day 12: The very first j-pop song you’ve ever heard


Ganz ehrlich... ich kann mich nicht mehr erinnern, wahrscheinlich war es ein Song zu einem Anime, keine Ahnung. Jedoch der erste JPop Song der mich wirklich beeindruckt hat, ist Utada Hikaru's First Love. Ich hab den damals über Wochen ständig gehört und kann ihn deshalb auch auswendig! XD Jaja... das waren noch Zeiten!

Day 13: Your favorite j-drama scene




 











Auch diese Frage finde ich äußerst schwer zu beantworten weil es so viele Dramen gibt die ich sehr mag und in diesen kommen natürlich lauter tolle Szenen vor. Nur um mal ein paar wenige Szenen zu nennen, da wäre z.B. die Szene in Saiko no Rikon wo Junnosuke Yuka auf dem Handy anruft nachdem er gesehen hat wie sie von einem Typen abserviert wurde. XD Oder auch so ziemlich alle Parodien in dem Drama Otomen oder generell auch einfach die Szenen mit Isono, auch wenn die manchmal echt makaber sind. Da  wären einige Szenen von Battery, von denen ich sogar gifs gemacht habe. Natürlich gehören auch klassiker dazu wie die Szene aus Hana Yori Dango, in der Makino Doumiyouji schlägt. Oben seht ihr ja einige gifs, das sind alles Szenen die ich liebe und immer wieder gucken könnte.

Wie lauten eure Antworten auf die Fragen? ^-^

Thursday, May 23, 2013

[278]30 Days JPop Challenge: Day 8-10

Day 8: A j-pop song you know all the words to


Ich bin wirklich schlecht darin mir Lyrics zu merken, vor allem dann wenn es Texte in einer anderen Sprache sind! >-< Demnach gibt es kein Song den ich komplett auswenidig kann aber zumindest zwei die ich zum Großteil auswendig kann und dass sind wie ihr oben sehen könnt einemal The Beginning von One Ok Rock und (unter dem Text) First Love von Utada Hikaru.


Day 9: Your favorite j-pop performance


Dieser Auftritt ist schon lange meine Nummer eins und egal wie oft ich ihn noch sehe, ich kriege immer eine Gänsehaut. Sie sind stimmlich einfach Top und in diesem Song steckt so viel Gefühl drin. Ich liebe diese Performance! Oh man jetzt werd ich grad wieder sentimental weil ich an ihre Trennung denken muss! >-<

Day 10: A j-pop dance you’d like to learn


Es gibt eigentlich keinen Tanz den ich unbedingt lernen will, was daran liegt das ich einfach nicht gut in sowas bin!! Was aber in frage kommen würde ist der Tanz zu Haina von NYC, den sollte sogar ich lernen können und was ich gerne könnte ist der Tanz von Get up & move von Koda Kumi!


Kennt ihr japanische Songs auswendig und habt ihr eine Lieblingsliveperformance? Wie sieht's bei euch aus mit dem Tanzen, stellt ihr euch besser an und lernt vielleicht sogar die Tänze?

Tuesday, May 21, 2013

[277]30 Days JPop Challenge: Day 7

Day 7: A j-pop song that makes you cry


Es gibt kaum japanische Lieder bei denen ich anfange zu weinen aber dieser Song von Junsu (DSBK, JYJ) ist so gefühlvoll, dass wenn ich in den Song vertieft bin, ich wirklich kurz davor bin zu heulen oder ich fange sogar wirklich an zu weinen. Junsu hat aber auch eine unglaublich schöne und einzigartige Stimme!

Gibt es einen Song bei dem ihre weinen müsst?

Monday, May 20, 2013

[276]30 Days Jpop Challenge: Day 5 & 6

Day 5: Your favorite j-drama actress


Diese Frage ist leicht zu beantworten denn ich hab nur eine japanische Lieblingsschauspielerin und das ist Naka Riisa! Allerdings muss ich zugeben als ich sie das erste Mal gesehen habe mochte ich sie nicht. Inzwischen bin ich aber ein großer Fan von ihr. Dazu beigetragen hat vor allem das MobileDrama "Party is over", in dem sie verschiedene Persönlichkeiten spielt und das unglaublich toll. Außerdem liebe ich sie in Yankee-kun to Megane-chan, Gakkou Ja Oshierarenai, 81 Diver und Hara ga kore nande. Hach ich mag sie einfach sehr! ^o^

Day 6: Your favorite j-pop song from your favorite group


Auch diese Frage ist leicht zu beantworten. Wie ihr ja bereits wisst ist meine Lieblingsband Dream5. Mein Lieblingssong von ihnen ist Arigatou ~Kimi ni Okuru Melody~. Der Song hat tolle Lyrics und ich mag dieses Kindersong-feeling. Außerdem ist der kleine Rap von Akira und Sky-Hi (AAA) total niedlich. Hach ich mag den Song einfach, dabei kann man total entspannen, einfach abschalten und träumen!! ~o~

Habt ihr eine japanische Lieblingsschauspielerin? Und was ist euer Lieblingssong eurer Lieblingsband?

Sunday, May 19, 2013

[275]again a movie night


Ich und meine Ma haben uns Gestern wieder Filmeausgeliehen und wollten uns einen schönen Filmabend machen. Diesmal war unsere Auswahl leider nicht besonders toll, weshalb der Abend auch irgendwie nicht so richtig toll war. Wie ihr sehen könnt haben wir uns Cloud Atlas und The Cold Hour ausgeliehen. Zuerst haben wir Cloud Atlas geguckt, der die Geschichten von mehrerin verschiedenen Personen über eine Zeitspanne von 500 Jahren erzählt. Der Film ist echt verwirrend und chaotisch und die erste Hälfte des Film bin ich nicht wirklich durchgesteigen was für einen Sinn das alles macht aber mit der Zeit kammen immer mehr kleine Verbindungen dazu und die einzelnen Geschichten waren auch recht gut. Außerdem ist der Film einfach wunderschön Bildgewaltig. Da haben sie mit Sicherheit eine Menge Geld reingesteckt. Die Kostüme und auch die Masken waren toll. Was mich zwischen durch etwas gestört hat sind die special Effekte im Gesicht, so wurden einigen Leuten zum Beispiel asiatische Augen verpasst, was man aber leider auch gesehen hat. Egal. Mir gefällt der Film trotzdem recht gut und ich hab das Bedürfniss ihn noch mal zu gucken. Meiner Ma hat der Film allerdings garnicht gefallen, sie fand ihn zu verwirrend und nichts-sagend. Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
Danach haben wir The Cold Hour geguckt. Da geht es um Zombies und nur eine kleine Gruppe von Überlebenden. Der Film war wirklich mies. Einerseits mag das an der schlechten Synchronisation liegen, zum anderen aber auch einfach daran das der Film schlecht gemacht ist. Es war kein bisschen gruselig, man hat ja nicht mal die Zombies gesehen... ok, guckt euch diesen Film am besten nie an, er hat es nicht verdient. Wie schon gesagt, der Film ist leider total schlecht und langweilig!
Und hier noch ein Bild was ich bei VideoWorld gemacht habe. >-<


Wer sich den Spaß wohl erlaubt hat?!

Saturday, May 18, 2013

[274]30 Days JPop Challenge: Day 3 & 4

Day 3: Your favorite j-drama


So richtig passt die Frage ja nicht zum Thema JPop aber wer auch immer sich die Challenge ausgedacht hat wird sich dabei schon was gedacht haben, deshalb beantworte ich die Frage trotzdem. Also wir ihr auf dem Bild schon sehen könnt habe ich nicht nur ein Lieblingsdrama sondern gleich 5, genauer sogar 8. Meine Lieblingsdramen sind Clone Baby, Gokusen Staffel 1-3, Hana Yori Dango Staffel 1 & 2, Otomen und Tumbling. Alle Dramen kann ich immer wieder gucken, sie sind einfach so toll und ich kann sie alle sehr empfehlen.

Clone Baby - handelt von Masamune einem Studenten der sein Leben hasst weil er auch jetzt noch extrem gemobbt wird und auch sonst läuft nichts so wie er es gerne hätte, in einem Moment der totalen Verzweiflung will er vom Dach eines Hochhauses springen. Plötzlich taucht ein Mann auf der ihn einredet nun endlich zu springen und Masamune schließlich wortwörtlich den entscheidenen Stoß gibt. mehr...

Gokusen - handelt in allen 3 Staffeln von Yankumi, die als Lehrerin an eine High School kommt und dort die schlimmste Klasse der gesammten Schuleabbekommt. Da sie in einem Yakuzaclan aufgewachsen ist, empfidet sie die ganzen Schlägerein als nicht so schlimm und versucht die Jungs auf eine gute Laufbahn zu bringen.

Hana Yori Dango - handelt von Makino, die an eine Eliteschule kommt, an der ein bösartiges Spiel gespielt wird. Sobald ein Schüler eine rote F4 Karte in seinem Spinnt hängen hat, wird er von allen Schülern der Schule übelst gemobbt. Makino kann da nicht lange zusehen und gerät dadurch selbst ins Visier der F4, der 4 Jungs die dieses Spiel erfunden haben.

Otomen - handelt von Asuka, dem Capitan des Kendo Clubs, einem Otomen, sprich Jemand der nach außen hin sehr männlich ist, im innerin aber alles liebt was niedlich ist. Asuka trifft auf Ryo, die das totale Gegenteil von ihm ist und auf anhieb finden die beiden sich toll, können sich das aber nicht gleich gestehen. mehr...

Tumbling - handelt von Wataru, einem Schläger, der gezwungen ist dem Tumbling (rhytmische Gymnastik) Ferein seiner Schule beizutreten. Mit der Zeit findet er nicht nur tolle Freunde, sondern auch Spaß an dem doch nicht sehr männlichen Sport. mehr...


Day 4: Your favorite j-drama actor


Wow, ich find es so schwer diese Frage zu beantworten weil ich mehrere Lieblingsschauspieler habe, ich habe jetzt aber mal meine Top 5 ausgewählt. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind meine Top5 Koide Keisuke (u.a. Rookies, Koizora), Kubota Masataka (u.a. Gachiban, Saiko no Rikon), Nakamura Aoi (u.a. Hana Kimi 2011, BECK), Sano Kazuma (u.a. Otomen, Gachiban) und Tori Matsuzaka (u.a. Clone Baby, Asuko March!). Wobei es noch mehr gibt die ich sehr schätze z.B. Seto Koji, Nishii Yukito und Daito Shunsuke. Wie auch immer diese Top5 sind halt meine Lieblinge meiner Lieblinge und ich sehe sehr gerne Dramen und Filme mit ihnen, wenn auch nicht immer zwangsweise alles.

So wie sieht es bei euch aus. Was sind eure Lieblingsdramen und -schauspieler?

Thursday, May 16, 2013

[273]Da-iCE Dance gif


Ich liebe die Szene aus dem neuen Musik Video von Da-iCE, deshalb konnte ich nicht anders und hab nen gif davon gemacht und damit ich das nicht umsonst gemacht habe, poste ich es jetzt hier einfach mal auf dem Blog. Außerdem find ich inzwischen das Hayate die blonden Haare echt gut stehen! ^-^

[272]30 Days Jpop Challenge: Day 2

Day 2: Your ultimate j-pop bias


Ehrlich gesagt habe ich keinen wirklichen JPop Bias. Also ich gehe mal davon aus das damit jetzt einzelne Personen gemeint sind, die man vergöttert oder auch einfach anhimmelt. >-< Sollte ich mich jedoch für einen entscheiden müssen, dann würde ich sagen es ist Taipi von Kisumai. Einfach weil ich ihn so niedlich finde, ich gucke Dramen nur wegen ihm und wenn es um Konzert Goods geht, kaufe bzw. würde ich sie nur von ihm kaufen. Und ja mir ist bewusst das es heißt er sei sehr eingebildet und unfreundlich aber das ist mir egal, man weiß ja auch nie wieviel man solchen Insidern trauen kann. >-< Außerdem hat er letztens auf einem Konzert seinen Bandkollegen Mitsu vor einer Grausamkeit bewahrt. Da hatte nämlich ein ein Zuschauer auf seinen Fächer "Stirb Mitsu" (natürlich auf japanisch XD) geschrieben und Taipi hat das gesehen, Mitsu unauffällig hinter die Bühne gebracht und die Frau rauswerfen lassen. Ha, er ist also doch nicht so schlecht wie immer alle sagen! ^-^


Habt ihr einen Jpop Bias?

Wednesday, May 15, 2013

[271]30 Days Jpop Challenge: Day 1

So ich habe beschlossen wieder eine Challenge anzufangen und diesmal werde ich sie auch zuende machen. XD Wie ihr am Namen seht, geht es um JPop, wer Lust hat auch mit zu machen, kann mir gerne bescheid sagen, ich freue mich auch eure Einträge dazu zu sehen. So dann fang ich mal an.

Day 1: Your favorite Jpop group



Wie ihr wisst, habe ich einige Lieblingsbands, 4 um genauer zu sein. Von diesen 4 Bands ist Dream5 aber meine allerliebste. Alle 5 sind so toll und sehr sympatisch, es macht viel Spaß ihnen bei Live-Events oder sonstigen Shows zuzusehen. Außerdem liebe ich ihre Musik! Das ich sie sehr mag ist ja aber auch garnicht verwunderlich, immerhin poste ich nicht gerade selten über sie! >0<

Wednesday, May 8, 2013

[267]Da-iCE first single ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Da-iCE bringen endlich ihre erste Single auf den Markt. Sie hatten ja vor einer Weile ein Mini Album veröffentlicht, welches man nur bei HMV kaufen konnte, ihre neue und somit wirklich officielle Single, ist überall erhältlich. Die Single wird den Namen "I'll be back" tragen und ist in drei Versionen erhältlich. Einer regulären, einer Dvd Version und einer limitierten Version mit einem extra T-Shirt! Ihr glaubt nicht was ich grade für Luftsprünge gemacht hab als ich gesehen habe das CDJapan die Cd auch verkauft. Ich habe gleich die reguläre und die dvd Version vorbestellt. Erscheinen wird die Cd allerdings erst am 05. Juni. Es ist also noch eine Weile hin bis zum release. Da ich jedoch gleich bestellt habe, hab ich auch noch die first press Version erhalten, ich bin schon gespannt, was das Extra sein wird. So hier noch das Musik Video zur Single.


Ich liebe den Song, der ist so toll. Das Musik Video ist ziemlich schlicht, nichts besonderes. Avex steckt leider viel zu wenig Geld in die Sachen der Band. Trotzdem ich liebe den Song und ich bin grad total aufgeregt wegen der Single! So ich werd mir den Song jetzt noch hunderte Male anhören. Euch auch viel Spaß beim reinhören und für alle die Interesse an der Single haben sollten, denn sie ist auch nicht sehr teuer, hier mal der Link zu CDJapan.


Friday, May 3, 2013

[266]Dream5 Picspam

Hier mal wieder ein paar Bilder von Dream5 die ich so toll finde dass ich sie mit euh teilen will! >-<

Akira

Mikoto

Momona

Mikoto & Momona & Kotori

Yuuno & Kotori & Momona

Mikoto & Kotori

Yuuno

Yuuno

Yuuno

Yuuno & Mikoto

Mikoto